Neben unserem Newsletter veröffentlichen wir in dieser Rubrik regelmäßig Wissenswertes, Gedanken, neue Termine.


Termin: Donnerstag, 28.05.2020, 20:15 UhrNITUNA Cover BOD Web gross

Vorlesestunde "NITUNA - Aus tiefer Nacht erwacht"

Rena Hofmann von RADIO LOTUSBLÜTE liest am Donnerstagabend, 28. Mai  2020, um 20:15 Uhr bis ca. 22:00 Uhr, Passagen aus Ursula's Buch "NITUNA - Aus tiefer Nacht erwacht".

Buchbeschreibung
Die Ärzte in der Klinik sind ratlos. Sarah, von ihrem Unfall schon lange genesen, wacht dennoch immer nur kurz aus ihrem komatösen Zustand auf. Sie erkennt die anwesenden Personen nicht und berichtet verwirrende Dinge, um dann wieder für Tage wie im Koma zu liegen. Bettina, ihre Freundin, bittet nach einiger Zeit und nach Absprache mit den Ärzten und Sarahs Mutter, den Hypnosetherapeut Dolf um Unterstützung. Der bringt Licht ins Dunkel und unterstützt Sarah dabei wieder ins Hier und Jetzt zurückkehren zu können. Sarah findet sich in verschiedenen Inkarnationen wieder und erlebt im Kampf mit der Leitwölfin Halona wie uralte Schwüre und Eide über Inkarnationen hinweg verstricken können.

"Nituna" ist Sarahs Initiationsgeschichte über die Grenzen von Raum und Zeit hinweg - aus Ursula W Ziegler's Reihe "Geschichten, die Dein Herz berühren".

Sendung bei RLB Radio Lotusblüte
Die Sendung ist über diesen Link erreichbar: http://radio.radiolotusbluete.de/
(Link zum LIVE-Radio ... mit dem Cursor auf das Pausesymbol gehen, dann auf Play clicken).


Termin: Sonntag, 10.05.2020, 20:15 Uhr

Vorlesestunde "SURA - Bis an den Rand des Seins"

Rena Hofmann von RADIO LOTUSBLÜTE liest am Sonntagabend, 10. Mai  2020, um 20:15 Uhr bis ca. 22:00 Uhr, Passagen aus Ursula's Buch "SURA - Bis an den Rand des Seins".

Buchbeschreibung
Ein Knoten in der Brust hatte Suras Leben verändert. Die OP liegt schon einige Jahre hinter ihr und noch immer hat sie den Eindruck, dass etwas in ihrem Leben „klemmt“. Bei einem Auralesen erfährt sie, dass sie an den Rand ihres Seins gelangen muss, dorthin, wo es um das Lebenwollen und das Ankommenwollen geht.

Mit der Hilfe Gorans, ihrem Liebsten, macht sie sich auf die Suche nach diesem Ort tief in ihrem Innern, um Knoten, die sich dort noch befinden, aufzulösen. Die Reise zu sich selbst verläuft jedoch anders als gedacht.

“Sura – Bis an den Rand des Seins“ ist die achte Geschichte von Ursula W Ziegler aus der Reihe „Geschichten, die Dein Herz berühren.“

Sendung bei RLB Radio Lotusblüte
Die Sendung ist über diesen Link erreichbar: http://radio.radiolotusbluete.de/
(Link zum LIVE-Radio ... mit dem Cursor auf das Pausesymbol gehen, dann auf Play clicken).


Termin: 24.04.2020, 20:15 Uhr

Vorlesestunde "Sophia und Namid - Eine spirituelle Liebesgeschichte"

Rena Hofmann von RADIO LOTUSBLÜTE liest am Freitagabend, 24. April 2020, um 20:15 Uhr bis ca. 22:00 Uhr, Passagen aus Ursula's & Jan-Christoph's Buch  "SOPHIA & NAMID - Liebe gelingt!".

Buchbeschreibung
"Sophia und Namid - Liebe gelingt!" - eine spirituelle Liebesgeschichte.
Wie gelingt Liebe, wenn über 20 Jahre Altersunterschied bestehen? - Er zu jung, sie zu alt?! Wenn das Leben einen durch seine Tiefen getrieben hat? - Lebenskrisen und Unternehmenspleite. Wenn Neider dagegen sind und dagegen arbeiten? - Nah und fern.

Sendung bei RLB Radio Lotusblüte
Die Sendung ist über diesen Link erreichbar: http://radio.radiolotusbluete.de/
(Link zum LIVE-Radio ... mit dem Cursor auf das Pausesymbol gehen, dann auf Play clicken).


Neue Rubriken und neues Video auf unserer Webseite:

    


Ostern 2020

Liebe Zeit-Begleiter,

Analog gedacht:

Wir befinden uns derzeit in einer Zeit, die mit allerlei Schönem und Unschönem gespickt ist.

Uns persönlich erreicht am meisten die Angst, die von den Medien vor uns als Menschenwesen gemacht wird. Als Menschheitsfamilie haben wir schon einiges durchlebt und überstanden, das weitaus gefährlicher war als das, was zur Zeit umhergeht.

Wie so vieles andere auch wurde dies vergessen. - Absichtlich?

Ganz offiziell werden wir Menschen aufgefordert "Masken" zu tragen. Wie wäre es - analog gedacht - die Masken, die wir täglich tragen abzulegen, um zu sein, wie wir sind und wer wir sind?

Bekommen einige vor uns Menschen Angst, sodass man uns "verstecken" muss? Im Zuge der Angst vergessen wir unsere Macht. - Ist dies so gewollt? Wer hat etwas davon?

Wir feiern die Auferstehung des Lichts und werden davon "abgeschnitten". - Wer profitiert hiervon? Das Leid wird genau in diesem Auferstehungsprozess enorm etabliert und wir Menschen sind es gewohnt mitzumachen.

Entziehen wir doch einmal all jenen unsere Energie, die sich von Leid ernähren und feiern fröhlichen Herzens das Fest der (unserer) Auferstehung. Stehen wir auf und bekennen uns zu dem, was wir wirklich sind: ein Aspekt der Höchsten Schöpferkraft.

Wie das geht? 

 "Ich baue ganz auf Deine Stärke,
vertrau' o Liebe deiner Macht.
Denn ach, was wurden nicht für Werke
durch dich schon oft zustand gebracht.
Was aller Welt unmöglich scheint,
wird durch die Liebe doch vereint."

Belmonte's Arie
aus Mozarts "Entführung aus dem Serial"

 
In diesem Sinne wünschen wir Euch, wünschen wir Dir, ein einmalig schönes Auferstehungsfest der Liebe.

Herzliche Grüße aus Bad Laasphe vom Rand des Rothaargebirges,
Namaste,

Ursula W & Jan-Christoph
Ziegler


31. März 2020

Liebe Zeit-Begleiter,


bereits zu seiner Zeit regte Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) mit seiner Aussage zum Nachdenken an:

"Man muss das Wahre immer wiederholen,
weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird,
und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse.
In Zeitungen, in Encyklopädien, auf Schulen und Universitäten,
überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität,
die auf seiner Seite ist."

Das Ringen mit sich selbst eine klare, nicht verzerrte eigene Sicht in dem derzeitigen "Mediengetrommel" beizubehalten, ist seit kurzem hochaktuell.

Wir wünschen Euch innere Klarheit und Zentrierung in der aktuellen Zeit,
Namaste,

Ursula W & Jan-Christoph
Ziegler


März 2020

"Reise durch vergangene Zukunft"
Buch 1 der Romanreihe Sprechende Steine

Vorlesestunde
Samstag, 04. April 2020, 20:15 Uhr - ca. 22:00 Uhr

Rena Hofmann von RLB Radio Lotusblüte liest einige Passagen aus Ursulas neuem Roman.


Februar 2020

Ursula W Ziegler im Interview bei RLB Radio Lotusblüte Radio & TV
Februar 2020

Sanarah im Gespräch mit Ursula W Ziegler
Vorstellung von Ursula W Ziegler: "Medizinfrau, Heilerin, Medium & Autorin"


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Einige sind für die Funktion essenziell, andere helfen die Website und Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). - Detaillierte Informationen finden Sie unter Datenschutz.