Ursula W Ziegler

„Geschichtenerzählerin“ ist Ursula W Ziegler schon seit Kindesbeinen an.
Mit der Jahrtausendwende begann sie die Geschichten, die ihr das Leben zuspielte, aufzuschreiben sowie in Form von Bildern Ausdruck zu verleihen. In ihren Beratungen und Workshops bringt sie ihre Fähigkeiten und ein holistisches Bild des Lebens ein.

Das Leben führte Ursula W Ziegler über mentale Techniken und den Tzolkin (Maya-Kalender) in die Bereiche der Energiearbeit, des Bewusstseins und zur allumfassenden Liebe. Ihre wesentliche Stärke ist Menschen und Situationen mit dem Herzen aufzunehmen, mit dem Geist zu erfassen – in Klarheit und Achtung vor dem Leben. Sie führt dabei den Menschen zurück in die Harmonie, in seine Liebe.

Lassen Sie sich von den Geschichten inspirieren.

Jan-Christoph Ziegler

Co-Autor: Die wesentliche Stärke von Jan-Christoph Ziegler ist das Erkennen des Wesens hinter den Dingen, diese zu durchdringen - bis in den Kern, in die Ursache - aus dem Geist, Spirit, in die Materie, in das Anfassbare bringen. Er unterstützt dabei die Menschen sich neu auf das Leben auszurichten.

"Wir glauben an die Unfehlbarkeit der Liebe und an die Macht des Geistes und daran, dass der Mensch mit der Macht der Liebe seinen Geist so konditionieren kann, dass die Erde und das gesamte Weltall zu einem Paradies werden."

"Unser Schwerpunkt war und ist die Liebe zu allem was ist und unsere Lebens-Philosophie ist für uns gelebte Wirklichkeit. In diesem Sinne 'lebenlieben' wir unsere Arbeit."

   4 Buchreihen | 20 Bücher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Einige sind für die Funktion essenziell, andere helfen die Website und Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). - Detaillierte Informationen finden Sie unter Datenschutz.