Aus dem Koffer der Medizinfrau: Plätzchen für die Seele

Aus dem Koffer der Medizinfrau: Plätzchen für die Seele
Ursula W Ziegler

Zur Abwechslung ein »Plätzchenrezept«, aus meinem Medizinkoffer, das in jeder Jahreszeit gut ankommt. Ich nenne es „Festival der Liebe“.
Zutaten: bitte immer reichlich davon nehmen: …

Mehl von guter Qualität
Zucker – die Lebenssüße
Butter
Eier
Vanille
Gemahlene Nüsse

Ich liebe mich wie ich bin.
Ich liebe mich bedingungslos.
Ich bin einmalig und gut.
Ich bin ein Wunderwerk (Gottes) der Schöpfung.
Ich bin, wie ich bin.
Ich liebe mich, ich liebe dich. Ich danke dir, ich danke mir.
Ich segne deinen Weg, ich segne meinen Weg.

Drei- bis fünfmal täglich angewendet,
wird ein wunderbares Ergebnis erzielt, das da heißt: ICH BIN.

Wer sich musikalisch unterstützen lassen möchte, dem empfehle ich den Refrain des Liedes „Ein Festival der Liebe“ von Jürgen Marcus.
… dieser lädt ein, kräftig mitzusingen

Hier der Link zu dem im Text genannten Lied:
https://www.youtube.com/watch?v=n5SRhetTxUE

juSpiration: Der etwas andere Blog.
Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen – über neue Blog-Beiträge informiert sein:

Schaue regelmäßig auf unserer Webseite vorbei. Folge uns auf ▶ Telegram und ▶ Facebook – hier informieren wir über neue Beiträge.

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.
Sie dürfen das Werk nicht kommerziell vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen. Die Bearbeitung ist ausgeschlossen.
Der Titel des Werkes und der/ die Urheber sollen bei der Weiterverwendung wie oben im Beitrag aufgeführt genannt werden.
Kommerzielle Nutzung auf Anfrage.