Bald ist Weihnachten

Bald ist Weihnachten
Ursula W Ziegler

So, jetzt ist bald Weihnachten – das Fest der Liebe.
Gefeiert wird mit viel Prunk und Glamour. – Wo ist die Liebe?

Menschen werden an Weihnachten noch immer versklavt und eliminiert, wenn sie den Wünschen der Mächtige nicht entsprechen.
Ja, es ist Weihnachten! Und wo ist die Liebe, deren Fest es ist?
Täglich wird auch über Weihnachten in aberwitzigen, künstlich erschaffenen Kriegen und Schlachthäusern getötet.
Täglich wird der Planet, der unsere Heimat, ist vergewaltigt mit dem Segen der Kirchen.

Und die Liebe? – Man sieht lieber weg! Oh, es ist Weihnachten!

Doch ohne Geschenke keine Liebe! Ohne Wasser kein Leben! Ohne Nahrung keine Existenz!
Das Fest der Liebe – überflüssig!
Jene, die Liebe predigen, bringen diese mit Schwert und Krankheit. Solche, die auf das Buch der Bücher schwören, geben Befehle im Namen von Profit und Gier ohne Liebe und nähren sich davon.

Und wir feiern Weihnachten, das Fest der Liebe! –

Zwischen Konsum und Hunger, Ablehnung und Nähe, Tyrannei und Angst, Hass und Gewalt. Zwischen Ohnmacht und Macht, Pseudoliebe und Verstehen.

Es tut mir leid, dass wir Menschen immer noch so sind, gehorsam folgend ohne zu hinterfragen.

Bitte verzeihe mir Liebe, und allen Mitmenschen, dass das schrille, laute Außen immer noch so wichtig ist.

Ich liebe dich, mein Leben!

Danke, dass ich Liebe erfahren und meine Macht als Mensch kennenlernen darf.

Danke, dass ich vom Leben zu der Verantwortung für mich und allem was ist, geführt werde.

Danke, für die Liebe, die einfach ist!

Danke für jeden Stein, für jedes Tier und jeden Menschen in meinem Leben und hier auf dieser Erde!

Ein gesegnetes Fest der Liebe für alle Wesen dieser Erde.

juSpiration: Der etwas andere Blog.
Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen – über neue Blog-Beiträge informiert sein:

Schaue regelmäßig auf unserer Webseite vorbei. Folge uns auf ▶ Telegram und ▶ Facebook – hier informieren wir über neue Beiträge.

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.
Sie dürfen das Werk nicht kommerziell vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen. Die Bearbeitung ist ausgeschlossen.
Der Titel des Werkes und der/ die Urheber sollen bei der Weiterverwendung wie oben im Beitrag aufgeführt genannt werden.
Kommerzielle Nutzung auf Anfrage.